Kilimanjaro – Journey to the top of Africa

The calm before the storm Two hours to midnight. It won’t be long now. Will I make it? It’s freezing and there are people next to me who are actually able to sleep. Not bad for the altitude we are at; the Kibo Hut is located 4,720 meters above sea level. Of course I am„Kilimanjaro – Journey to the top of Africa“ weiterlesen

Nepal

Namche Bazar, Nepal – 25. April 2015 Nur noch ein paar Tage und ich werde endlich den Mount Everest aus nächster Nähe bestaunen dürfen. Mit ein wenig Glück hätte es bereits heute soweit sein können, jedoch spielte das Wetter nicht mit. Die heutige Wanderung bei meinem Akklimatisationstag in Namche Bazar brachte mich auf fast 4’000„Nepal“ weiterlesen

Peru

Ein Auftakt nach Mass… Ich lief im engen Gang des Flugzeugs der Flugbegleiterin hinterher und konnte mein Glück kaum fassen. Aus dem Nichts hatte ich ein Upgrade in die nächst höhere Klasse erhalten, die Economy Premium. Dieses Abteil war zwar nicht ganz auf dem Niveau wie die Business Class, aber dennoch eine grosse Steigerung zur„Peru“ weiterlesen

Kilimandscharo

Die Ruhe vor dem Sturm Noch zwei Stunden bis Mitternacht. Nicht mehr lange und es geht los. Werde ich es schaffen? Es ist eiskalt und neben mir gibt es tatsächlich Leute, die schlafen können. Nicht schlecht für die Höhe, auf der wir uns befinden; die Kibo Hütte liegt immerhin auf 4’720 Metern über Meer. Müde„Kilimandscharo“ weiterlesen

Marokko und Toubkal-Besteigung

September 2017 Es war bereits Nachmittag, als wir uns entschieden umzukehren. Die Expedition war fehlgeschlagen. Woran lag es? Mangelnde Vorbereitung? Zu knapp geplanter Aufenthalt? Ein paar Tage mehr und wir hätten es nochmals versuchen können. Diese Tage hatten wir aber nicht und das Wetter spielte einfach nicht mit. Wir haben unser Ziel, den Gipfel des„Marokko und Toubkal-Besteigung“ weiterlesen